Produkte

Unser Blütenhonig entsteht aus dem Nektar der Blütenpracht des Frühjahrs (Obstblüten, Wiesenblüte und Rapsblüte) Der Honig wird cremig angeboten. Cremiger Honig entsteht durch Rühren, wodurch die Kristallbildung verhindert wird. Fremdstoffe werden dabei nicht hinzugefügt.

 

Aus dem Honigtau der verschiedenen Bäume produzieren meine Bienen den würzigen und geschmackvollen Waldhonig. Reinen Waldhonig gibt es nicht jedes Jahr und auch nicht in großen Mengen. Der Waldhonig wird flüssig und cremig angeboten und ist teurer als der übrige Honig.

Daneben gibt es bei uns Waldblütenhonig, der aus Waldblüten (Himbeere, Brombeere, Linden) und Honigtaus entsteht.

Lindenhonig als Sortenhonig sammeln meine Bienen aus der Winterlinde im Wald, die zwischen Mitte Juni und Mitte Juli blüht und viel Nektar den Bienen spendet. Der Honig hat einen besonderen minzigen Geschmack und wird wie Waldblütenhonig cremig und flüssig angeboten.